ALLES ÜBER UNSER HOTEL

 

Seit 1690



Das „Walhalla“, wie es von den Osnabrückern seit Jahrhunderten genannt wird, ist Osnabrücks ältestes, bestehendes Gasthaus. 1690 als Gasthof erbaut, hat es sich zu einem Hotel entwickelt, das sich mittlerweile über 8 Grundstücke und Gebäude im Herzen der Stadt erstreckt. Mit 69 Zimmern und Suiten, Tagungsräumen, kleinem Wellnessbereich und 3 Restaurants gehört das Walhalla noch zu den wenigen privat geführten Hotels unserer Stadt.

Als solches sind wir Mitglied der „Romantik Hotels International“. Diese Kooperation vertritt über 200 Privathotels in Europa, die unter strengen Qualitätsvorgaben den Zusatz „Romantik“ im Namen tragen dürfen.  Bedingt durch die Baujahre der einzelnen Gebäude, bis zu 400 Jahren, ist das gesamte Ensemble nicht wie aus einem Guss. Die Erweiterungen, Ansondierungen, Umbauten und Zusammenlegungen ergeben ein baulich harmonisches Bild der Zusammengehörigkeit.

Natürlich bieten wir kostenfreies WLAN im ganzen Hotel und auch in einigen Zimmern Klimaanlagen. Sauberkeit und Hygiene sind ein großes Thema. Unsere Hausdame und ihr Team sind die emsigen Geister, die sie kaum sehen, deren Ergebnis ihres Fleißes Sie aber überall spüren können. Manche Zimmer sind sehr groß, andere etwas kleiner, aber alle haben den gleichen, sehr guten Komfort, den Sie erwarten dürfen.

Wenn Sie ganz besondere Wünsche, vielleicht auch Erwartungen haben, lassen Sie uns dies bitte wissen; unsere Empfangschefin
und ihr Team werden nichts unversucht lassen, ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Restaurant und 
Historischer Festsaal



Das Walhalla Restaurant das Herzstück unserer Küchen. Regionale Produkte werden bei uns klassisch, mediterran oder auch modern je nach Saison immer wieder neu interpretiert.
Entsprechend führen wir auf unserer Weinkarte mit über 100 Gewächsen viele interessante Weine und Champagner.  Nicht alle finden Sie auf der Karte und doch lagert manch besondere Flasche in unserem Weinkeller.  

Fragen Sie Daniel Sutthoff, unseren Hotel- und Restaurantdirektor, der Sie gerne beraten wird.  

Überhaupt ist er auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um Veranstaltungen aller Art geht, seien es Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Weihnachtsfeiern oder festliche Geschäftsessen;
bei ihm sind Sie in den besten Händen. Wir bieten diese Feiern mit bis zu 120 Personen an.

Die klassische Gastronomie ist unser Geschäft, in der Menschen für Menschen da sind
und Sie mit Leidenschaft versorgen und respektvoll miteinander umgehen.

 

DAVID LOUNGE & BAR 
MIT WINTERGARTEN

 

Die David Lounge, existiert seit 2008 und ist benannt nach unserem Vater / Schwiegervater Günter David. 
Er kaufte Mitte der 80er Jahre das alte Walhalla als leidenschaftlicher Gastronom und Hotelier und hauchte dem alten Haus wieder frischen Wind ein. 
Als Erinnerung benannten wir unsere Lounge nach ihm. Heute ist sie ein fester Begriff in der Osnabrücker Gastronomieszene und auch darüber hinaus. 

Unsere David Lounge bietet im Sommer Plätze im Garten unter freiem Himmel und ganzjährig eine Bar und Tische am Kamin. 
Die Küche ist als Satellitenküche zu unserer Hauptküche darauf spezialisiert, leichte mediterrane und 
internationale Gerichte zu kochen, die unkompliziert und frisch sind. 

Die Bar, um unseren Barchef bietet alles, was man von einer guten Hotelbar erwarten darf, 
von einer großen Auswahl Whisky's, Gins und Wodkas bis hin zu den Cocktail Klassikern.
 

 

Walhalla SPA


Unter dem Dach des alten Walhalla haben wir im Jahr 2008 einen kleinen, aber feinen Wellnessbereich gebaut. Er verfügt über eine Sauna, ein Dampfbad, eine Sonnenwiese, Fußbäder, Ruheliegen und einen separaten Massageraum. Eigene Umkleideräume für Damen und Herren mit Bademänteln und Slipper finden Sie dort. Wenn Sie sich für Massagen interessieren, beraten wir Sie gerne im Vorfeld Ihrer Anreise und vereinbaren Termine mit unserer Masseurin, die dann zu Ihrem Wunschtermin zur Verfügung steht.

Cookie-Popup anzeigen